Neue TYPO3 Version: 8.0

Obwohl TYPO3 mit 7 LTS einen großen Sprung getan hat, wurde jetzt das erste Sprint-Release von TYPO3 Version 8 veröffentlicht. Um für einen deutlichen Performance-Boost zu sorgen, setzt das CMS auf PHP 7. Das heißt, dass an bestehenden Installationen Umstellungen vorgenommen werden müssen. Auch hier ist das direkte upgraden nur von TYPO3 7 aus möglich.

Doch was können die Nutzer erwarten? Wir stellen die neusten Funktionen vor.

TYPO3 8.0

Vorteile von TYPO3 8

  • Gesteigerte Performance
  • Einfachere Installation
  • Responsive optimiert
  • Erhöhte Benutzerfreundlichkeit

Neue Funktionen von TYPO3 8

Mit der neuen Version erwartet uns ein höherer Geschwindigkeitszuwachs um 40% und somit geringere Ladezeiten im Backend und Frontend. Der Seitenbesucher kann sich also über schnellere Seitenaufrufe freuen. Zusätzlich werden neue PHP-Features, wie z.B. der kryptografisch sichere Pseudozufallszahlengenerator, verwendet.

Desweiteren soll es in Version 8 mehrere Usability-Verbesserungen geben. Der „Form Builder“ ist einer davon. Er ermöglicht es, E-Mail-Formulare direkt im Backend anzulegen und zu versenden.

TYPO3 8 und dann?

Einige Features fehlen dem neuen TYPO3 8 jedoch, da diese für die Long-Term-Support-Version gedacht sind. Mit der Version 8.1 soll die geplante Cloud-Integration kommen. In Version 8.2 und 8.3 soll es verschiedene Editing-Features geben.

Doch erst April 2017 soll die TYPO3 Version 8.7 einen stabilen Stand erreichen, aus der dann die LTS entsteht.

Weiter Informationen zu den geplanten Versionen finden Sie in der TYPO3 Roadmap.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.