Vorteile Extension News-System

Die Extension in der Übersicht

TYPO3 bietet eine große Menge an Erweiterungen, was die Erstellung von News, Pressemitteilungen oder Blog-Beiträgen angeht. In diesem Beitrag fokosieren wir uns auf die Extension „News System”, dessen Funktionen und warum wir diese weiter empfehlen. Diese Extension kann nur in den TYPO3 Versionen 7 und 8 LTS verwendet werden.

„News System” ist dafür da schnell, einfach und übersichtlich eine große Menge an verschieden News anzulegen und diese einfach auszugeben. Dadurch spart man nicht nur Zeit, sondern auch Platz, denn man kann die verschiedenen News auf einer einzigen Seite anzeigen lassen. Diese Extension besitzt auch eine gute Synergie mit anderen TYPO3-Erweiterungen wie z. B. „RealURL”.

Welche Unterschiede gibt es zu anderen News-Extensions?

Anders wie bei der Erweiterung „News System”, sind bei den meisten News-Systemen alle relevanten News-Inhalte auf einer einzelnen Seite verankert und gespeichert. „News System” ermöglicht es, seine News in einem Ordner anzulegen, die in verschiedenen Ausführungen ausgegeben werden können, wie z. B. eine Liste oder verschiedene Punkte mit Verlinkung auf die jeweilige News. Außerdem kann man den News Kategorien zuweisen, um bei der Option „Artikel die Sie interessieren könnten” andere News mit ähnlichen Kategorien anzeigen zu lassen. Also ist es allein durch die Erweiterung möglich, von einer News auf andere aufmerksam gemacht zu werden.

Welche Extension-Version sollte ich benutzen?

Je nach dem, welche TYPO3 Version sie aktuell verwenden, sollten Sie sich Gedanken machen, welche Extension-Version Sie für „News System” verwenden wollen. Unser Tipp ist es, bei der TYPO3 Version 8 LTS die neuste Version 6.3.0 zu verwenden und bei der TYPO3 Version 7 LTS die Version 6.0.0 in Betracht zu ziehen. Der Grund ist, dass in späteren Versionen der Fokus ausschließlich in die aktuelle Version 8 LTS wert gelegt wurde und ältere Versionen daher kürzer kommen. Immerhin wird davon ausgegangen, dass TYPO3-Nutzer aktuell bleiben und die neuste Version verwenden. Wenn Sie sich entschieden haben, installieren Sie die jeweilige Version im „TYPO3-Extension-Manager”.

Wie verwende ich diese Extension?

Gerne geben wir Ihnen einen kleinen Einstieg in die Verwendung dieser nützlichen Erweiterung. Alles, was Sie brauchen ist:

  • Eine TYPO3-Seite, in der Sie eine Detailansicht Ihrer News anzeigen lassen.
  • Eine TYPO3-Seite, in der Sie eine Listenansicht Ihrer News anzeigen lassen.
  • Einen TYPO3-Ordner, in dem Sie Ihre News speichern.
News-System TYPO3

Zu aller erst erstellen Sie eine Hauptseite, mit einer Unterseite und einem dazugehörigen Ordner. Wie Sie diese benennen, ist nicht relevant, aber es hilft Ihnen diese sinnvoll zu benennen, damit Sie in einem großen CMS nicht den Überblick verlieren. Auf der Hauptseite erstellen Sie nun ein neues „Content-Element” und wählen als Plug-In „News” aus. In diesem Plug-In muss nun noch ausgewählt werden, welche Ansicht dieses Plug-In ausgeben soll und aus welchem Ordner es die News „herausnimmt”. Dazu wählen Sie „list-view” aus. Dies sagt dem Plug-In, dass es die vorhandenen News im Ordner wie eine Liste ausgeben soll, mit einer Überschrift, Bild und/oder Beschreibung, um was es in den News geht. Außerdem können Sie Einstellungen wählen z. B. wie viele Elemente pro Seite angezeigt werden und ob es mehrere Listen-Seiten geben soll.

Nun gehen Sie auf die Unterseite. Hier müssen Sie nun auch wieder den gleichen Schritten folgen, außer bei der Auswahl. Hier klicken Sie nicht auf „list-view”, sondern auf „detail-view”. Diese Seite wird mit dem Inhalt der News aufgerufen, wenn Sie bei der News-Listenansicht auf diese klicken.

Natürlich müssen noch die News angelegt und gespeichert werden. Dies geschieht im ausgewählten, vorher angelegten Ordner. Auch hier können Sie ein neues „Rasterelement” hinzufügen. Wählen Sie „News” aus. Nun können Sie mit „Ein neues Element hinzufügen” einen neuen Artikel („News”) anlegen, in dem Sie Inhalte, Bilder und Titel hinzufügen können.

Wenn Sie diese Schritte alle richtig befolgt haben, sind Ihre News erfolgreich eingepflegt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.